Über EURO BAGGING

Der Gedanke, EURO BAGGING Siloschlauchpressen zu produzieren und Silageschläuche zu vertreiben, kam im Jahre 1996 auf, als sich Petr Jurek zusammen mit einer Gruppe von Kollegen und Landwirten nach Kanada aufmachte, um die Möglichkeit eines neuen Verfahrens der Lagerung voluminöser Futtermittel – die Futtermittellagerung in Schläuchen zu prüfen. Damals war Petr Jurek in einem größeren Landwirtschaftsbetrieb in der tschechischen Region Vysočina als Agronom tätig. Und zu der Zeit musste der Betrieb dringend die Lagerung von Futtermittel für seine Milchfarm regeln. In Kanada gab es dieses System schon ein paar Jahre und konnte hinsichtlich der Qualität beachtliche Ergebnisse erzielen. Nach der Rückkehr aus Kanada, nachdem unter anderem auch Zeichnungen von dem bekannten Pressenhersteller AMITY gekauft worden waren, ließ man die ersten 6 Maschinen importieren, einige komplett, andere teilweise montiert. Im Jahre 1997 wurden dann die ersten Maschinen produziert, aber weiterhin unter der Marke AMITY, jedoch angepasst an die europäischen Bedingungen

foto-vedeniIm Jahre 1998 gründete Petr Jurek sein eigenes Unternehmen, die Gesellschaft EURO BAGGING, s.r.o., die sich der Produktion und dem Vertrieb von Siloschläuchen und der Produktion der Siloschlauchpressen von AMITY annahm. Zunächst konzentrierte sich das Unternehmen auf den tschechischen und den slowakischen Markt und begann später, seine Tätigkeit auf weitere Staaten Europas auszuweiten (Ukraine, Ungarn, Kroatien, Russland, Deutschland). Im Jahre 2004 erfuhren die Maschinen eine erhebliche Innovation und es wurde begonnen, sie unter der Marke EURO BAGGING zu produzieren. Ein Jahr später, nach dem Eintritt seines Sohnes Lukáš Jurek in das Unternehmen, wurde das Maschinen-Portfolio um die mobile Getreidequetsche mit Walzenwerk erweitert, und das Unternehmen begann ebenfalls mit der Produktion von Kompostiermaschinen, die bis heute angeboten werden.

Gegenwart und Vision des Unternehmens

Gegenwärtig knüpft EURO BAGGING, s.r.o. an das Geschlecht der Familie Jurkov an, in der sich Petr Jurek mit Sohn Lukáš Jurek um den Verkauf von hochwertigen Silageschläuchen und den Verkauf von Maschinen zur Futtermittellagerung kümmern. Mit Hilfe unserer Verkäufer, Vertreter und Händler sind wir nun in mehr als 35 Ländern tätig. Unser Endkunden sind Landwirte und Landwirtschaftsbetriebe in Europa, Afrika, Asien und Australien. Als Qualitätsgarantie hat unsere Firma das Qualitätszertifikat ISO 9001:2008 erhalten. Ein Team erfahrener Mitarbeiter betreut die Produktion, den Vertrieb und den anschließenden Service und die Lieferung von Ersatzteilen.

Unsere Vision für die Zukunft ist die Ausweitung des Marktbereiches auf bisher nicht in Betracht gezogene Länder Afrikas, Asiens und auch Nord- und Südamerikas. Wir möchten den Schwerpunkt auf die Nutzung modernster Technologien legen und die Entwicklung der Maschinen damit auf die derzeitigen Trends konzentrieren, um allen Kunden im Bereich der Futterlagerung in Schläuchen gerecht zu werden.

Seriöse Beziehungen und eine enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden haben für uns Priorität.

 

 

ISO 9001:2008

Unsere Erzeugnisse durchlaufen regelmäßig eine Überprüfung. Wir verfügen über ISO-Zertifikate nach den geltenden ČSN-Normen.

 

Unser Konstruktionsteam

Unsere Konstrukteure arbeiten ständig an Innovationen und der Entwicklung der Maschinen, um deren Leistung zu optimieren.

 

Kundendienst

Unsere Techniker sind dazu ausgebildet, Ihnen den besten Kundendienst zu bieten.

Nahoru